Vorbereitungstreffen Bundesfahrt 2015

Montenegro – schon der alte venezianische Name des Landes löst Assoziationen von schwarzen Bergen, tiefen Schluchten und unberührten Wäldern aus. Und es stimmt: Diese Landschaften gibt es dort tatsächlich, und wer auf der Suche nach Abenteuern ist, der kann sie hier finden. Montenegro hat viel zu bieten!
Menschen aller drei großen Weltreligionen und eine Vielzahl von Volksgruppen leben in Montenegro friedlich zusammen. Aber die Bürger des kleinen Landes an der Adria sehen sich nicht in erster Linie als orthodox, muslimisch oder katholisch und auch nicht zuerst als serbisch, kroatisch, albanisch oder Roma, sondern vor allem als Südeuropäer. Mit allen Konsequenzen:
Die Montenegriner sind gesellig, kinderlieb, impulsiv, herzlich, essen und trinken gerne und verstehen sich auf kompetente Kaffeezubereitung. Und sie sind gastfreundlich. Montenegro ist ein großartiges Bundesfahrtenland!
Die besten Voraussetzungen sind gegeben… was daraus wird, bestimmen wir!

Das Bundesvorbereitungstreffen richtet sich an alle Bundesbrüder und -schwestern, die sich in der Vorbereitung zur Bundesfahrt oder auf der Bundesfahrt nach Montenegro engagieren wollen.

30. Januar – 1. Februar 2015
Ort: Jugendhof Basaltkuppe, 53534 Hoffeld
Kostenbeitrag: 25,50 €
Leitung: Adrian, Sydney
Anmeldung: Bis 24.12.2014 an bundesfahrt@dpbm.de