Weitere Artikel: Arbeitskreise

Workshop „Sippenpraxis“

Deine Sippe in der Praxis -Von der Idee bis zur Umsetzung

Liebe Freundinnen, liebe Freunde der Pfadfinderstufe,

Du bist jung und voller Ideen und Tatendrang…
Du bist alt und strotzt voller Erfahrungen und Wissen…
Du verfügst sogar über beides zusammen oder du willst einfach nur mitmachen?

Ob jung, ob alt. Wir suchen Mitstreiter, die Erfahrungen zum Thema Sippen-Heimabende haben oder voller Ideen und Tatendrang stecken, um diese guten Heimabend-Ideen zu sammeln und unseren Sippenführern als Ideensammlung zur Verfügung zu stellen. Dies ist ein erstes Planungstreffen, wo gute & auch verrückte Ideen gefragt sind.

Wie soll diese „Ideensammlung“ aussehen?
Welche Anregungen sind nützlich?
Wo bleibt Raum für die Kreativität der Sippenführer?
… etc.

…Du siehst, viele Fragen sind offen und wir brauchen dich, sie zu lösen. Also setze dich mit uns (Steini und Niklas) am Sonntag, den 03. Februar 2013, zusammen, um gemeinsam Ideen zu entwickeln, wie der Heimabend und unsere Probenkonzeption in der Praxis von unseren Sippenführern spannender und anschaulicher umgesetzt werden kann.

Termin: Sonntag, der 3. Februar 2013, 10:30 Uhr
Ort: Bundesamt, oder anderer Ort in Köln
Neue Maastrichter Str. 5-7,
50672 Köln

Meldet euch bitte bis zum 20. Januar 2013 unter sippenpraxis@dpbm.de an.

Herzlich Gut Pfad, Steini und Niklas

Arbeitskreis BuSiFe

Wann: 05. Februar 2011
(Die genaue Abfahrts- und Ankunftszeit werden hier nicht bekannt gegeben!)
Wohin geht’s: Siehe Rundschreiben
Anmeldeschluss: noch unbekannt

AK-Meutenführerlehrgang

Liebe Freunde der Wölfingsstufe,

auf dem Bundesthing im Kloster Möllenbeck haben wir uns am Samstagabend über den Meutenführerlehrgang unseres Bundes unterhalten um herauszukristallisieren, welches die Gründe für den mehrfachen Ausfall sind. Hierbei haben wir einige Punkte herausgearbeitet, die es gilt neu zu überdenken:

  • Schulungstermin
  • Zielgruppe der Schulung
  • Referatsthemenauswahl
  • Schulungskonzeption

Über einige der Punkte hat das Thing bereits gesprochen und schon für das nächste Jahr geändert. So wurde der Termin von Ostern weg und in den Herbst verlegt. Auch die Zielgruppe der Schulung wurde den Bedürfnissen der Stämme angepasst, so sind jetzt alle Mitglieder der Meutenführung, die bereits auf Sippenführerschulung waren, herzlich eingeladen an der Schulung teilzunehmen. Leider war es uns auf dem Bundesthing nicht möglich, uns noch intensiver mit allen Problematiken und Veränderungsideen zu beschäftigen. Dies möchten wir allerdings mit allen Interessierten am Sonntag, den 06.02.2011 nachholen. Wir haben das Treffen bewusst auf den Tag nach dem Treffen des AK-Singefest gelegt, damit es sich gerade für alle Interessierten die nicht im Rheinland wohnen lohnt die lange Reise auf sich zu nehmen. Es wird auch die Möglichkeit geben bereits am Samstagabend zu unserem Tagungsort zu kommen und dort zu übernachten. Den genauen Ort werde ich noch bekannt geben. Ich würde mich freuen, wenn ihr zu dem Treffen kommt und die Schulungskonzeption eures Ringes mitbringt, damit wir sicher stellen können, dass es keine Überschneidungen auf den Schulungen gibt.

Herzliche Grüße & Gut Pfad

Uli

Wann: 06. Februar 2011 um 10 Uhr

Wohin geht’s:geben wir nach Absprache mit dem Ak-Singefest noch bekannt Übernachtungsmöglichkeiten sind vorhanden.
(Die genaue Abfahrts- und Ankunftszeit, sowie Orte werden hier nicht bekannt gegeben!)

Anmeldeschluss: Bitte bis zum 23.01.2011 anmelden